Der Vorstand informiert

Mitteilung

Neues aus dem Vorstand, der Vorstand informiert…
Liebe Mitglieder,

wie Sie inzwischen sicher wissen, ist Martina Lehmann Anfang November von ihrem Amt als Vorsitzende des Schwerhörigen-Vereins Berlin e.V. und des Sozialwerks der Hörgeschädigten Berlin e.V. aus persönlichen Gründen zurück getreten.
Kurzfristig und von den Vorständen gewählt, haben Björn Haase als 1.Vorsitzender und Daniela Stöhr als stellv. Vorsitzende des Sozialwerks die neu zu besetzenden Ämter kommissarisch übernommen. So wurde gewährleistet, dass die beiden Vereine weiter geschäftsfähig bleiben und ihre Existenz nicht gefährdet wurde.
Nichtdestotrotz müssen die Vorstände beider oben genannten Vereine durch die Mitglieder am 25.3.2017 neu gewählt und bestätigt werden.
Hier stellen wir Ihnen schon einmal zwei Kandidaten vor, die sich bei uns gemeldet haben und bereit wären in der Vorstandsarbeit tätig zu werden.
Insgesamt müssen gewählt und bestätigt werden:
– 1. Vorsitz (SVB/Sozialwerk) – Björn Haase stellt sich zur Verfügung.
– Stellv. Vorsitz (SVB)
– 1. Kassenwart (SVB)    – Manfred Pannenberg stellt sich wieder zur Verfügung.
– Stellv.  Kassenwartin (SVB) – Claudia Schulze stellt sich zur Verfügung.
– 1. Schriftführung (SVB) – Inès Beutel stellt sich zur Verfügung.
– Stellv. Schriftführung (SVB)
– Stellv. Vorsitz (Sozialwerk)
– 1. Kassenwartin (Sozialwerk) – Christine Gringel stell sich wieder zur Verfügung.
– Stellv. Kassenwart(in) (Sozialwerk)
– 1. Schriftführung (Sozialwerk)
– Stellv. Schriftführung (Sozialwerk) – Bärbel Baumann stellt sich wieder zur Verfügung.
Wir bitten Sie innständig sich zu überlegen, ob Sie sich vorstellen könnten in einem der beiden Vorstände tätig zu werden und somit die Vorstands- und Vereinsarbeit mit neuen Impulsen zu unterstützen.
Die Vorstände
B.Haase, D.Stöhr

Kommentar hinterlassen